Auswertung im Jugendpalast Stettin

Am 18.09.2019 gab es eine grosse Auswertung im Jugendpalast Stettin zum ersten gemeinschaftlichen Projekt unserer beiden Institutionen.

An dem Gespräch nahmen auch Mitarbeiter der Pommerania teil, mit den die zukünftige finanzielle Unterstützung besprochen wurde.

Wir freuen uns im Jahr 2020 schon zwei gemeinschaftliche Projekte umzusetzen.Die Verträge dafür wurde am 18.09.2019 von beiden Seiten unterschrieben.

Wir senden ein grossen „Dankeschön“ an Frau Direktorin Elwira Rewcio und ihr Team aus Stettin und freuen uns auf 2020!!!

Direktion Elwira Rewcio und Projektleiter Lars Bünger beim unterzeichnen der Verträge in Stettin.